header
Fußball 13.08.2016 von N/a

1. Liga: Liga unterliegt dem Rahlstedter SC mit 1:3

logo

Trotz einer aufopferungsvollen zweiten Halbzeit musste sich unsere Liga am Ende leider mit 1:3 gegen den Rahlstedter SC geschlagen geben.

Wie bereits im Vorfeld berichtet hat unsere Mannschaft mit enormen Personalsorgen zu kämpfen, was sich vor allem zum Ende des Spiels bemerkbar machte.
Drei Spieler aus der Zweiten Mannschaft wurden für das Spiel hochgezogen.

Die Gäste wie erwartet mit mehr Ballbesitz, allerdings ohne große Durchschlagskraft in der ersten Halbzeit. Nur einmal konnte ein strammer "Fernschuss" die bis dato stabil stehende Defensive durchbrechen und das 0:1 stand zu Buche. TuS hingegen immer wieder mit gefährlichen Kontern, konnte allerdings den Ball leider nicht im Tor unterbringen. In der 37.Minute musste man dann auch noch eine gelb-rote Karte nach mehrfachen Foulspiel hinnehmen, womit man nur noch mit 10 Mann auf dem Platz stand.

In Halbzeit zwei zeigte TuS dann nochmal Zähne und stemmte sich mit aller Macht, trotz Unterzahl, gegen die Niederlage. Das verdiente 1:1 durch Laufwunder Thomas Schwager war die Folge.

Leider schwanden zum Ende hin die Kräfte ein wenig, sodass Rahlstedt in der Schlussphase noch das 1:2 und 1:3 erzielen konnte. Schade!

Eine kämpferische Topleistung hat am Ende leider doch nicht zum Punkt gereicht, aber wenn alle Spieler, oder zumindest ein Teil, wieder an Board sind, werden sicherlich die Punkte kommen.