header
Fußball 07.06.2021 von Volker Dombrowski

1. Liga: Danke an die Firma SwissLife select

Wir bedanken uns bei Heiner Mammen und Nils Hasseler von SwissLife select für ihr Sponsoring und den interessanten Vortrag über individuelle Finazplanung und Absicherung.
 
Ich denke, wir haben da einige Anregungen bekommen.
 
Für entsprechende Fragen stehen Herr Mammen und Herr Hasseler selbstverständlich gern zur Verfügung. Sollte eine entsprechender Kontakt gewünscht sein, könnt ihr die Kontaktdaten gern per Email erfragen.

Fußball 01.06.2021 von Volker Dombrowski

1. Liga: Herzlich Willkommen

Als ersten Neuzugang für die neue Saison begrüßen wir Claudio Eduardo Ramirez Farias, der aus der A-Junioren von Barmbek-Uhlenhorst zu uns stösst. Seine weitere Stationen in der Jugend waren die B-Oberliga von Eintracht Norderstedt, sowie UH-Adler und SCALA. Der 18jährige, zentrale Mittelfeldspieler ist beifüssig und als Anhänger des CF Barcelona nennt er Lionel Messi als sein Idol. Dass er ähnlich torgefährlich ist, hat er in der Vorbereitung zurletzten Saison im Spiel gegen unsere Liga eindrucksvoll bewiesen. Bei Erfolg seiner Mannschaft traf er nicht weniger als dreimal. Herzlich Willkommen, gut dass Du jetzt auf der richtigen Seite stehst ;-).

Fußball 26.10.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Leider verloren

Unsere Liga musste am gestrigen Sonntag leider eine 2-3 Niederlage bei Billstedt-Horn einstecken.
 
Entscheidend war letztlich unsere körperliche Unterlegenheit, vorallem bei Standards.
Alle drei Tore der Billstedter fielen aus solchen, zwei Kopfbälle und ein Freistoss.
 
Aufgrund der Leistungssteigerung der Gastgeber war der Sieg für diese sicher nicht unverdient.
 
Nachdem Bille-Horn die Anfangsviertelstunde sehr druckvoll gestaltete und folgerichtig in Führung gingen, kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und wandelte das ergebnis durch Jäckel und Lokaj in eine 2-1 Pausenführung.
 
Nach dem Wechsel konnte Billstedt dann das Spiel seinerseits drehen. Unserem Team gelang es danach nicht mehr wirklich Druck auf das Tor der Gastgeber zu entwickeln und es blieb bei der knappen Niederlage.

Fußball 22.10.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Billstedt-Wochen

Nachdem unsere Liga am Dienstag bei der U23 des SC Condor mit 1-6 unterlag, geht es nun am Wochenende zu einem der Aufstiegsfavoriten, Billstedt-Horn.
 
Da die neue Anlage von Bille-Horn noch nicht freigegeben ist findet das Spiel auf dem Grandplatz von Vorwärts/Wacker statt.
In der Vorsaison konnten wir an gleicher Stelle mit 3-1 gewinnen, mal sehen was diesmal drin ist.
 
Gestern fand auch die Auslosung der 2. Pokalrunde statt und hier wurde uns dann -TUSCH- Billstedt-Horn zugelost. Das Spiel findet dann am 8.11. am von-Elm-Weg statt. Das ursprünglich für diesen Tag angesetzte Punktspiel bei Lorbeer wurde auf den 22.11. verlegt.

Fußball 19.10.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Zweites Spiel, erster Sieg

Nachdem wir in der letzten Woche vier zahlende Zuschauer begrüßen konnten, haben heute 42 Menschen ihren Obolus entrichtet.Diese mehr als Verzehfachung an Supportern bedeutete, dass die Snitgerreihe heute tatsächlich fast ausverkauft war.
 
Die Zuschauer sahen dann eine überlegene Heimmannschaft, die durch Tore von Keita und Aydin zur Pause mit 20 führte.
Nach dem Wechsel agierte unser Team zunehmend fahrig und verpasste so eine frühzeitige Entscheidung.
Reinbek steckte nie auf, blieb aber harmlos.
Es blieb am Ende beim 2-0 und den ersten drei Punkten für TuS.
 
Am nächsten Sonntag spielen wir beim großen Aufstiegsfavoriten Billstedt/Horn. Schauen wir mal, was da drin ist...

Fußball 12.10.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Leider verloren

Im ersten Punktspiel der Saison musste unsere Liga eine bittere 0-2 Heimniederlage einstecken.
 
In der Anfangsphase war unser Team zweimal unaufmerksam und lag nach 12 Minuten bereits mit 0-2 in Rückstand.
Da man in der Offensive diverse klare Chancen nicht nutzen konnte, war dies dann auch bereits der Endstand.
 
So hatten wir uns den Auftakt natürlich nicht vorgestellt und sind somit beim nächsten Spiel bereits ein wenig in Zugzwang.
 
So Corona will, findet das nächste Spiel am Sonntag, den 18.10.2020 um 15.00 Uhr auf der Snitgerreihe statt. Der Gegner ist Reinbek 2.
Eine Info über eine eventuelle Möglichkeit das Spiel zu supporten folgt.

Fußball 08.10.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Punktspielauftakt

Zuschauer-Info:
 
Am Sonntag kickt unsere Liga um 11.30 gegen Altenwerder 2 auf dem Luisenweg.
 
Zu diesem Spiel werden wir 20 Sitzplätze zur Verfügung stellen können. Weitere Plätze stehen nicht zur Verfügung.
 
Das Stellen von Sitzplätzen ist für uns zwar mit einem hohen Aufwand verbunden, aber angesichts der aktuellen Infektionslage ist dies für die Begebenheiten am Luisenweg u.A.n. die beste Lösung.
 
Die Karten kosten 5,- Euro und werden ausschließlich im Vorverkauf angeboten. Anmelden könnt ihr euch ab sofort unter oldschool-fussi@gmx.de.
Auf Vorbestellung können auch Getränke geordert werden. Alle weiteren Infos gibt es dann in einer Bestätigungsemail.
 
Das erste Punktspiel unserer Liga ist zudem das Abschiedsspiel auf dem Luisenweg. Unsere zukünftige Heimspielstätte ist bekanntlich der von-Elm-Weg auf dem wir gestern bereits das erste Mal trainieren konnten.
 
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Fußball 30.09.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Eine Runde weiter im Pokal

Nach einer zweiwöchigen Pause gab unserere Liga - quasi mit einem Kaltstart - ihre Pflichtspielpremiere im Jahr 2020.
Der Gastgeber aus Reinbek war mit einem 3-0 bei Glinde 2 (bei denen ein ehemaliger TuSer - Namen werden nicht genannt - nach einer guten Stunde die "Ampelkarte" sah) erfolgreich in die Saison gestartet.
Man konnte in den Anfangsminuten sehen, dass die Reinbeker schon ein wenig reifer agierten, wir kamen aber mit zunehmender Spieldauer besser in die Partie und konnten einige "Nadelstiche" setzen.
Nach einer guten halben Stunde war es dann Rejf, der sich durchtankte und die Führung erzielen konnte. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.
Nach dem Wechsel wurden wir nach nur etwa fünf Minuten kalt erwischt und mussten durch ein unglückliches Eigentor den Ausgleich hinnehmen. Nun gewannen die Reinbeker immer mehr die Oberhand und unsere Kräfte schwanden zusehends.
In dieser Phase hielt uns unser Sanchez durch diverse tolle Paraden im Spiel. Aber das gesamte Team zeigte eine tolle Einstellung und kämpfte buchstäblich um jeden Ball.
Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit konnte dann Evora die umjubelte Führung erzielen. Mit Glück und Geschick konnte wir diese ins Ziel retten und sind numehr eine Runde weiter.
 
Allerdings wird die Freude durch die Verletzung von Feuerstein getrübt, wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass es nicht schwerwiegend ist.

Fußball 29.09.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Pflichtspielstart

Heute bestreitet unsere Liga ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2020. Es gilt in der 1. Runde des Lotto-Pokals beim TSV Reinbek zu bestehen.
 
Anpfiff ist dort um 19.00 Uhr. Am Wochenende sind wir dann wieder spielfrei, da das Punktspiel bei Lorbeer verlegt wird. Wir sind für dies Wochenende noch auf der Suche nach einem Testspielgegener.
 
Wir hoffen heute auf ein spannendes, faires Spiel.

Fußball 07.09.2020 von Volker Dombrowski

1. Liga: Testwochenende

Unsere Liga bestritt am Wochenende zwei Testspiele.
Am Sonnabend traten wir im tollen Stadion an der Dieselstraße bei der A-Jugend-Oberligamannschaft von BU an.

Gegen eine starke A-Junioren war unser Team leider auf einem völlig verlorenen Posten. Die BU-Spieler waren, gerade in Umschaltsituationen, hellwach und stellten unsere Abwehr vor enorme Probleme. Letztlich verloren wir mit 1-8 zwar ein wenig zu hoch, aber völlig verdient. Unseren Ehrentreffer erzielte Keita.

Am Sonntag zeigte unsere Mannschaft dann eine ganz andere Seite, als man beim Bezirksligisten UH/Adler mit 3-2 gewann.
Anders als am Tag zuvor war man über 90 Minuten konzentriert und setzte auch spielerische Akzente.

Nachdem man die stürmische Anfangsphase der Adler mit Glück und Geschick überstand, übernahmen wir mehr und mehr die Initiative. Am Ende stand ein 3-2 Erfolge zu Buche, der Lust auf mehr macht und für gute Laune bei unserem Trainerteam sorgte.

Unsere Tore markierten Arp, Evora und Schmitt (nach Freistoss von Samanci )

Zurück 1 3
Beitragsarchiv