header
Jugendfußball 30.10.2018 von Volker Dombrowski

Übungsleiter gesucht

Wir, der TuS Hamburg von 1880 r.V.suchen für unsere stark  wachsenden Jugendmannschaften motivierte und engagierte Trainer, Übungsleiter und Betreuer.

Begeisterung über den Fußball, Engagement und Begabung, anderen etwas beizubringen, sollten für dich wichtige Eigenschaften sein. Erfahrungen als Fußballspieler solltest du gemacht haben, Lizenzen sind nicht zwingend notwendig.

Wichtig ist uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und Jugendlichen sowie die Vermittlung von Spaß und Sport, sowie Technik uns Respekt gegenüber Mit-und Gegenspielern.

Hilfe und Einarbeitung durch unseren lizenzierten Jugendleiter wird auf Wunsch ermöglicht.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann melde  dich bitte bei unserem Jugendleiter Andreas Mäder Tel.: 0176- 57573306 oder Mail: a.maeder@holzzentrum .de.

Jugendfußball 17.10.2018 von Silke Rother

1.B-Junioren (A1k: Grabener Logistik

Und wieder einmal hat unser sehr großzügiger Sponsor uns Geld zur Verfügung gestellt, womit wir für unsere Spieler für die kalte Jahreszeit schöne warme Hoodies von Nike gekauft haben. Diese weißen Hoodies sehen „ echt fresh“ aus, in der Sprache der Spieler ausgedrückt und das Tus Logo vorne drauf ( was auch unser Sponsor gezahlt hat), rundet das Ganze ab.

Wir sagen DANKESCHÖN an Hania und Thorsten Grabener. 

Ein Dank geht auch an Matthias, der sich die Zeit genommen hat um mal wieder so tolle Fotos zu machen.

 

Jugendfußball 23.05.2018 von Frank Glüh

1.D-Junioren (J1): 4.Platz beim Airport-Cup 2018

Jugendfußball 13.02.2018 von N/a

1.B-Junioren (A1k: Sieger des Sparda-Bank Hamburg Fairness Preis!

Glückwunsch an unsere 1.C-Jugend, die in der Hinrunde der aktuellen Saison einen ganz besonderen Erfolg feiern kann.

Mit keiner einzigen Strafe zählt das Team zu den Fairsten im Hamburger-Fußball Verband, und darf sich demnach auf den Sparda-Bank Hamburg Fairness Preis freuen!

Trainerin Silke Rother und Kapitän Mike werden am 26.Februar den Preis in der VIP-Lounge West des Hamburger Volksparkstadions im Rahmen der Verleihungszeremonie entgegen nehmen.

Beitragsarchiv