TuS Hamburg - Newsartikel drucken


Autor: Volker Dombrowski
Datum: 14.10.2019


Liga holt Punkt bei Sporting

Wenn am Ende beide Mannschaften mit dem Ergebnis unzufrieden sind, dann war dieses wohl nicht ganz so ungerecht.

Bei Sporting Clube kam unsere Mannschaft zunächst gut ins Spiel und war das spielbestimmende Team.

Nach einem haarsträubenden Fehlpass im Spielaufbau musste man jedoch nach 17 Minuten das 0-1 hinnehmen. Durch ein Eigentor konnte man bereits drei Minuten später ausgleichen. Danach waren wir wieder optisch überlegen, ohne jedoch zwingende Chancen zu kreieren.

In der 38. Minute patzten wir erneut und lagen so zur Halbzeit mit 1-2 in Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel bekamen wir dann keinen richtigen Zugriff mehr auf das Spiel und es sah lange Zeit eher so aus, als könne Sporting nachlegen, als das wir ausgleichen.

So kam der Ausgleich durch Antwi in der 73. Minute doch eher überraschend. Danach war die Partie ein offener Schlagabtausch, der Siegtreffer gelang jedoch - trotz einiger Chancen - keinem Team.

Aber ein Punkt ist ein Punkt...