TuS Hamburg - Newsartikel drucken


Autor: Volker Dombrowski
Datum: 19.10.2020


Zweites Spiel, erster Sieg

Nachdem wir in der letzten Woche vier zahlende Zuschauer begrüßen konnten, haben heute 42 Menschen ihren Obolus entrichtet.Diese mehr als Verzehfachung an Supportern bedeutete, dass die Snitgerreihe heute tatsächlich fast ausverkauft war.
 
Die Zuschauer sahen dann eine überlegene Heimmannschaft, die durch Tore von Keita und Aydin zur Pause mit 20 führte.
Nach dem Wechsel agierte unser Team zunehmend fahrig und verpasste so eine frühzeitige Entscheidung.
Reinbek steckte nie auf, blieb aber harmlos.
Es blieb am Ende beim 2-0 und den ersten drei Punkten für TuS.
 
Am nächsten Sonntag spielen wir beim großen Aufstiegsfavoriten Billstedt/Horn. Schauen wir mal, was da drin ist...