TuS Hamburg - Newsartikel drucken


Autor: Volker Dombrowski
Datum: 26.10.2020


Leider verloren

Unsere Liga musste am gestrigen Sonntag leider eine 2-3 Niederlage bei Billstedt-Horn einstecken.
 
Entscheidend war letztlich unsere körperliche Unterlegenheit, vorallem bei Standards.
Alle drei Tore der Billstedter fielen aus solchen, zwei Kopfbälle und ein Freistoss.
 
Aufgrund der Leistungssteigerung der Gastgeber war der Sieg für diese sicher nicht unverdient.
 
Nachdem Bille-Horn die Anfangsviertelstunde sehr druckvoll gestaltete und folgerichtig in Führung gingen, kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und wandelte das ergebnis durch Jäckel und Lokaj in eine 2-1 Pausenführung.
 
Nach dem Wechsel konnte Billstedt dann das Spiel seinerseits drehen. Unserem Team gelang es danach nicht mehr wirklich Druck auf das Tor der Gastgeber zu entwickeln und es blieb bei der knappen Niederlage.